Über Hundely

Hey! Schön, dass du hier gelandet bist. Ich bin Timo und zusammen mit meiner Partnerin Christin habe ich Hundely geschaffen.
Hunde waren schon immer ein Teil meines Lebens und auch Christin teilt diese Leidenschaft für Hunde.

Unsere Hündin Kira ist mehr als nur ein Haustier; sie ist ein Mitglied unserer Familie und eine ständige Quelle der Inspiration. Die Erfahrungen, die wir mit Kira und anderen Hunden auf unserem Weg gemacht haben, bilden das Herzstück von Hundely.

Unsere Mission

Hundely wurde mit einer klaren Vision gegründet: Wissen und Erfahrungen über Hunde in einer Weise zu teilen, die wirklich hilft und inspiriert. Uns, Timo und Christin, vereint die Überzeugung, dass ein besseres Verständnis für unsere vierbeinigen Gefährten zu einem erfüllteren Zusammenleben führt.

Von der Ernährung bis zum Training, von der Gesundheitsvorsorge bis zur emotionalen Bindung – wir möchten euch auf einer Reise begleiten, die das Wohl eurer Hunde in den Mittelpunkt stellt.

Hundely ist mehr als nur eine Informationsquelle – es ist ein Ort, an dem wir unsere Erfahrungen und Erkenntnisse in einer persönlichen und direkten Art und Weise mit euch teilen. Es geht uns darum, das Verhältnis zwischen euch und euren Hunden zu stärken und gemeinsam ein glücklicheres, erfüllteres Hundeleben zu gestalten.

Unser Weg mit Kira: Von Angst zu Vertrauen

Unsere Geschichte begann mit Kira, einer tapferen Seele aus Griechenland, die in unser Leben trat und es direkt auf den Kopf stellte.

Als Angsthündin hatte Kira einen schwierigen Start ins Leben, doch ihre Ankunft bei uns war der Beginn einer tollen Wandlung. Mit Geduld, Liebe und Verständnis haben wir gemeinsam Hürden überwunden und Kira hat sich zu einer selbstbewussten, fröhlichen Hündin entwickelt.

Ihre Verwandlung hat uns nicht nur sehr gefreut, sondern auch unsere Augen für die Bedürfnisse von Hunden geöffnet. Diese Erfahrung war der Funke, der Hundely entzündete – eine Plattform, welche wir nutzen, um unsere Erfahrungen mit euch zu teilen.